Samstag, 9. Juli 2011

Katzenklo

Seit nun drei Jahren teile ich meine Wohnung mit einer Katze.

Natürlich musste ein Katzenklo her. Dies hat sich von selbst erledigt, seit die Katze raus kann.
Nahezu zweieinhalb Jahre lebten wir nun ohne Katzenklo. So weit so gut....

Seit einem Monat haben wir eine neue, vierbeinige Mitbewohnerin. Diese sollte ja in der Eingewöhnungszeit, also etwa zwei Wochen, nicht raus.
Darum reaktivierung des Katzenklos... Irgendwo muss das arme Ding ja....

Seit drei Wochen geht die neue raus... Okay, wir haben die Eingewöhnungsfrist nicht eingehalten. Hier läuft ja alles über Vertrauen und Bauchgefühl.
Ging ja alles gut....

Und wer benutzt heute das Katzenklo? Madame, die Griechin, welche gut und ohne Probleme zweieinhalb Jahre ohne Klo auskam...

Tsss, morgen wird das Klo entsorgt!
Sorry Mädels, aber IHR müsst BEIDE draussen....

Kommentare:

Roger hat gesagt…

Viel Spass beim drinnen Saubermachen.

rockgöre hat gesagt…

Also die Griechin weiss ja wie's funktioniert... EIGENTLICH....

Und die Neue geht, so glaube ich, schon gar nicht mehr drinnen....

Wir werdens sehen.