Mittwoch, 14. Juli 2010

Frage des Abends

-->

Rockgöre, hast Du eigentlich keine Angst vor dem neuen Job? Fragte der Herr http://www.brighty.ch/blog/ gestern.

Doch, ich habe Angst!

  • Angst, es nicht zu packen
  • Angst, dass es einfach zuviel ist
  • Angst, dass ich mich übernehme
  • Angst, Fehler zu machen
  • Angst, zu versagen
  • Angst, den Anforderungen nicht zu genügen
  • Angst, den Erwartungen Anderer nicht zu genügen. Auch den eigenen nicht.
  • Angst, mit dem "Behördenkram" nicht klarzukommen
Meist handelt es sich aber um ganz kurze "Panikattacken"

Denn ich weiss:
  • Weiter gehts immer
  • Es war auf jeden Fall richtig, die jetzige Firma und Stelle zu verlassen
  • Eine Stelle wie ich jetzt aufgebe, finde ich wieder
  • Eine Chance wie ich sie jetzt kriege, kommt nicht oft im Leben. Wahrscheinlich nur einmal.
  • Das Motto: "Eis nachem andere..." gilt
  • Ich darf auf die Hilfe und Unterstützung von ganz lieben Menschen zählen
  • Es wird auf jeden Fall eine interessante Erfahrung
  • Ich bin lernfähig
  • Man glaubt an mich
Und wenn alle Stricke reissen, wisst ihr ja an welchem Strand ihr mich findet... ;-)

Kommentare:

canela hat gesagt…

puh das kenne ich. habe ich jetzt noch - ab und zu - und ich habe am 1.7 neu angefangen.

auf auf zu neuen ufern!

Paddy hat gesagt…

Ich drück' dir die Daumen!

falki hat gesagt…

ach was du packst das, ich weiss das! die gemeinde kann sich von nennen, die dich als schreiberin erhält. nämlech ;-)

rockgöre hat gesagt…

@Canela: Genau! Auf zu neuen Ufern durch einen Sprung ins kalte Wasser!

Aber wir können ja schwimmen... ;-)

@paddy: Danke!

@falki: Grins!